Mitsingen bei NotaBene

Wer in München einen Chor sucht, hat es nicht leicht bei der großen Anzahl an Chören verschiedenster Größe. Für jede Leistungsstufe und jeden Geschmack ist etwas dabei – die einen haben hochgesteckte Leistungsziele, die anderen sind aus reiner Freude am Singen zusammen.

In NotaBene singen wir ebenfalls aus Freude, haben aber auch Spaß an Erfolgen und Leistung. Wir sind ChorsängerInnen mit Erfahrung, die aber immer noch dazu lernen wollen – sowohl stimmtechnisch als auch im Repertoire.

Wichtig ist uns ein menschliches, harmonisches Miteinander, denn nur, wer sich wohl fühlt, kann entspannt singen

Singen darf bzw. soll Spaß machen!

Welche Voraussetzungen müssten Sie erfüllen?

  • Chorerfahrung ist von Nutzen.
  • Sie müssen nicht fehlerfrei vom Blatt singen können, aber bereit sein, neue Stücke auch mal zu Hause vorzubereiten. Dafür wird i.d.R. geeignetes Material zur Verfügung gestellt.
  • In einem kleinen Ensemble wie dem unseren hat jede Stimme spürbaren Einfluß auf die Intonation. Die Bereitschaft, auf saubere Intonation zu achten, ist uns wichtig.
  • Sie sollten sich auch trauen, Ihre Stimme in kleiner Besetzung zu halten.
  • Der Probenbesuch ist zwar Pflicht, sollte aber nicht Last, sondern Freude sein.
  • Nach einer Probezeit (die Dauer ist variabel) gibt es ein kleines Vorsingen – aber keine Angst – Sie müssen nicht unbedingt ganz alleine singen - das geht auf Wunsch auch in Quartett-Besetzung.

Wäre das was für Sie?

Wenn Sie sich als sympathischer Chorsänger / sympathische Chorsängerin davon angesprochen fühlen, besuchen Sie uns doch zu einer Probe, um einmal hereinzuschnuppern.

Wir proben jeden Donnerstag (außer in den Schulferien) von
19.30 – ca. 21.45 Uhr in St. Josef am Luise-Kiesselbach-Platz, im Raum 2.199 (Veranstaltungsraum 3) (Anfahrtsbeschreibung). Hier finden Sie den aktuellen Probenplan.

Bitte melden Sie sich, wenn möglich, vorher an, damit wir Noten für Sie mitbringen können.