Kammerchor NotaBene München

Was sind wir für ein Chor?

In München gibt es eine vielfältige "Chorlandschaft“ – die Suche nach einem passenden Chor ist da nicht leicht angesichts der großen Auswahl. Für jede Leistungsstufe und jeden Geschmack ist etwas dabei – die einen haben hochgesteckte Leistungsziele, die anderen sind aus reiner Freude am Singen zusammen.

Wo ist der Kammerchor NotaBene München in dieser Landschaft angesiedelt?

Wir singen ebenfalls aus Freude, haben aber auch Ziele und wollen gerne Leistung bringen. Wir sind Chorsängerinnen und Chorsänger mit Erfahrung, die aber immer noch dazu lernen wollen – in der Stimmtechnik, in der Intonation, im Aufeinander-Hören und selbstverständlich auch neues Repertoire.

Wichtig ist uns ein menschliches, harmonisches Miteinander, denn Singen darf bzw. soll Spaß machen!

Unser Repertoire umfasst geistliche und weltliche a-cappella-Werke aus allen Epochen.

Besetzung

Als Kammerchor streben wir eine Besetzung an, in der jede Stimme mindestens doppelt besetzt ist, in der jeder jeden noch gut hören kann, und mit der wir ein ausgewogenes Klangbild erreichen können. Da Chorgesang weder vor Karriere noch vor Schwangerschaft schützt und leider immer wieder Sängerinnen oder Sänger ausscheiden müssen, freuen wir uns stets über Interesse, bei uns mitzusingen. Falls unser Chor für Sie in Betracht kommt, finden Sie Näheres hier.

Wie sind wir organisiert?

Wir sind ein unabhängiger, gemeinnütziger eingetragener Verein. Wir finanzieren uns im Wesentlichen aus Mitgliedsbeiträgen, ergänzt durch gelegentliche Spenden und Konzerteinnahmen. (Die Satzung finden Sie im Impressum.)

Organisatorisch sind wir auf uns selbst gestellt: Wir, die Mitglieder, engagieren (und bezahlen) selbst unseren Chorleiter, kaufen und verwalten selbst unsere Noten, organisieren selbst Proben und Konzerte und kümmern uns um all die sonstigen Kleinigkeiten, die getan werden müssen, damit ein Chor funktioniert.