"Zum Kammerchor gehört auch, dass alle Sänger noch in der Lage sind, aufeinander zu hören und miteinander Musik zu machen. Das geht mit 20 - 30 Personen sehr gut und ist schon bei 40 Personen ziemlich schwierig."
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie